Der Egmont-Verlag kündigt für den 24. Oktober den neuen Asterix-und Obelix-Comic „Die Tochter des Vercingetorix“ an, die 38. Ausgabe der Reihe.

Startauflage: 5 Millionen Exemplare!

Damit ist Asterix weiterhin das erfolgreichte Comic – weltweit!

Zum Inhalt:

„Nach den Strapazen ihrer letzten Reise hätten sich Asterix und Obelix gewünscht, die Ruhe im beschaulichen Aremorica zu genießen. Doch daraus wird leider nichts! Ein geheimnisvolles Mädchen kommt ins Dorf, begleitet von zwei Arvernerhäuptlingen. Die drei sind auf der Flucht vor Julius Cäsar und seinen Legionären, und das aus gutem Grund: Im Dorf munkelt man, dass der Vater des jungen Mädchens kein Geringerer sei als Vercingetorix, der große Arvernerhäuptling, der einst bei Alesia von Julius Cäsar geschlagen wurde!“

Mal schauen, ob es mit der Tochter so schwierig wird wie mit Pepe in „Asterix in Spanien“. Bei Kindern hilft eben auch kein Zaubertrank.

2019-04-12T12:18:00+00:00